Ein gutes Rechtschreibprogramm reduziert zweifellos die Zahl der Rechtschreib-, Interpunktions- und Grammatikfehler. Wozu brauche ich dann noch ein Lektorat, werden Sie sich vielleicht fragen?

Vor allem deshalb, weil ein Rechtschreibprogramm selbst schwerwiegende Fehler „übersieht“. Außerdem ist es nicht in der Lage, einen Text durch treffende Formulierungen sprachlich zu verbessern. Lesen Sie dazu mein Angebot.

Leistungen – die sich lohnen!

Lektorat

Im Bereich Korrektorat korrigiere ich Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik.
Im Bereich Sprachlektorat unterbreite ich Ihnen Vorschläge im Hinblick auf Satzbau, Stil und Verständlichkeit.
Im Bereich inhaltliches Lektorat berate ich Sie im Hinblick auf einen sachlich logischen Textaufbau und eine klare Gedankenführung; auf Wunsch führe ich Recherchen durch.
Im Bereich Schlusskorrektur achte ich auf die Einhaltung formaler Anforderungen, typografische Details sowie einheitliche Schreibweisen.

Redaktion

Im Schulbuchbereich

  • leiste ich konzeptionelle Entwicklungsarbeit.
  • plane und koordiniere ich die Arbeitsabläufe für ein Buchprojekt von der Konzeption bis zur Druckreife und überwache die Termine.
  • betreue ich Autorinnen und Autoren, plane und leite Autorentagungen, kommentiere Manuskripte.
  • bearbeite ich Manuskripte unter konzeptionellen, fachlichen, sprachlichen und orthografischen Gesichtspunkten.
  • führe ich alle erforderlichen Korrekturgänge durch.
  • recherchiere ich Text- und Bildmaterialien, frage Abdruckrechte an.
  • beauftrage und briefe ich Illustratoren, Grafiker, Kartografen.
  • erstelle ich Unterlagen für die Einreichung.

Textproduktion

Nach Ihren Vorgaben verfasse ich Schulbuchkapitel, Lehrerhandbücher und andere Texte.
(Ghostwriting von Qualifizierungsarbeiten lehne ich ab.)

Leistungen im Überblick > Download des Flyers